„Yoga ermöglicht dir, eine neue Art der Freiheit zu finden, von der du wahrscheinlich nicht gedacht hast, dass sie überhaupt existiert.“
B.K.S. Iyengar

Mein Name ist Janina Restel.
Seit 2012 bereichert Yoga mein Leben. Gesucht habe ich einen Weg zu mehr Entspannung und Gelassenheit. Gefunden habe ich bei Weitem mehr:

- Eine ungekannt leichte und mühelose Art, den Körper zu dehnen, stärken und aktivieren.
- Deutlich mehr körperliches Wohlbefinden, innere Ruhe und deutlich mehr Lebensqualität.
- Freudemomente, die sich wie von selbst einstellen und häufen
- Neue spannende und BEFREIENDE Sichtweisen und Ideen

All das wünsche ich mir von Herzen auch sehr für meine Mitmenschen. Deshalb freue ich mich, als Yogalehrerin dafür ein Beitrag sein zu dürfen.

Unterstützt von der ganzheitlichen, nach innen gerichteten Wirkung von Yoga entstehen seit 2013 die intuitiven/medialen Seelenlichtbilder. Diese Bilder sind unter anderem im Yogaraum in Önsbach ausgestellt.

Zusätzlich gestalte ich Vortragsabende zu den Themen Seelenalter und Urängste auf der Basis der Seelenlehre von Varda Hasselmann. Die ungewöhnlichen und menschenfreundlichen Sichtweisen laden zu mehr Verständnis und liebevoller Gelassenheit im Umgang mit anderen und mit sich selbst ein.  

Seit 2016 wirke ich ausserdem im Büro von Ortenau-Yoga und vom Verein Netzwerk-Bewusst-Leben e.V. mit. Deshalb kann es sein, dass Sie bei Fragen zu Kursen und Veranstaltungen auch mit mir sprechen. 

So erreichen Sie mich:
Janina Restel, Yogalehrerin (YAB)
Telefon: 07841 - 270694 (Yogabüro)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Seelenlichtbilder

Bilder mit strahlendem Licht und wohltuend leuchtenden Farben, die innere und äussere Räume erhellen.
Erhältlich als Postkarten und handsignierte Leinwanddrucke.


Die Seelenlichtbilder/Soul Light Pictures entstehen in einem aufwendigen handwerklichen und digitalen Prozess:
Am Anfang steht ein inneres Bild. Auf die davon angefertigte Bleistiftzeichnung kommt die Umsetzung in Acryl auf Leinwand oder in Kreide auf Papier. Richtungsweisende mediale Vorgaben spielen beim Gestaltungsfluss eine entscheidende Rolle.

    
Im weiteren Schritt wird das Bild per Scan oder Fotografie digitalisiert.
In der digitalen Bearbeitung entstehen Farbvariationen, die zum einen die Leuchtkraft der Bilder hervorheben. Zum anderen kommen sie einem Freilegen von „verborgenen Farbschichten“ gleich.
Nur in bestimmten wenigen Variationen erhält und behält das Lichtbild seine Kraft und seine Wirkung.
Weitere Infos auf Seelenlichtbilder.de


   
Mit Freude ist nun doch wahr geworden, was zunächst unmöglich schien: Auch das neue Jahr wird von Seelenlichtbildern begleitet sein!
Die Bildsprache der neuen Arbeiten hat sich dabei erweitert: Zu den weiblichen Heiligenfiguren (unter anderem mit der Hl. Maria Magdalena) sind Engel und Lichtportale gekommen. Der ein oder andere wird außerdem bemerken, dass die Bilder einen energetischen Sprung vollzogen haben.


Größe DIN A3 (29,7 x 42 cm), stabile Papierstärke in hoher Druckquallität
Ein Beiblatt enthält Bilderläuterungen zu den 12 Kalenderseiten.
20,00 EUR
(bei Postversand + 6 EUR)

Erhältlich über das Büro der Yoga Akademie Baden: 07841 - 270694
oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.